Schätzung und Einordnung von Kunstgegenständen an festen Terminen in Trier

Regelmäßig erhalte ich Anfragen zu einzelnen oder einer geringen Anzahl an Objekten, bei denen der Aufwand eines Vororttermins zu groß wäre. Um hier aber ebenfalls die Möglichkeit einer Beratung zu schaffen, werde ich ab Herbst 2022 für Privatpersonen in Trier in der Saarstraße regelmäßig eine eigene „Sprechstunde“ anbieten, in der ich die Kunstgegenstände einerseits kunsthistorisch einordne und andererseits deren aktuellen Marktwert schätze.

Für die Erstbegutachtung (inklusive Einordnung und Einschätzung) an diesen Terminen berechne ich anstelle meines üblichen Stundensatzes einen Fixpreis pro Objekt von 25 Euro (inkl. 19% USt.), wobei z. B. ein Service oder ein Set Bestecke jeweils auch als „ein Objekt“ gelten.

Die nächsten Termine (in der Regel vormittags) sind folgende (vorbehaltlich etwaiger kurzfristiger Änderungen):

Donnerstag, der 22. Februar 2024 (vormittags/mittags)

Samstag, der 16. März 2024 (vormittags/mittags)

Bitte kontaktieren Sie mich unter Tel. 0176 54 33 23 09 oder per E-Mail an kontakt @ kunstexpertin-mosel.de, um einen Termin zu vereinbaren und Detailinfos zu erfahren.

Eine Bitte: Wenn Sie den vereinbarten Termin doch nicht wahrnehmen können, teilen Sie es mir bitte zeitnah mit (per Anruf, SMS oder E-Mail).